Tag Archives: Recherchefunktion

Neu bei DEPATISnet

Bei DEPATISnet wurden weitere Verbesserungen für die Analyse der Rechercheergebnisse eingeführt:

– In der Trefferliste zu einer Recherche kann jetzt die Zusammenfassung angezeigt werden. Hierzu einfach in der Trefferlistenkonfiguration Abstract anklicken.

– In der Darstellung der PDF-Patentdokumente können die Zeichnungen jetzt mosaikartig mit gleichzeitig vier oder sechs Seiten angezeigt werden. Hierzu oberhalb der Dokumentansicht bei Zeichnungen 2×2 oder 3×2 anklicken.

https://depatisnet.dpma.de

Ontology-Based Approach for Retrieving Information from patents

An Ontology-Based Approach for Retrieving Information from patents

This paper describes an ontology-based computational framework that can resolve some issues in retrieving patents and patent related information. To gather comprehensive information relating to a particular subject in the patent ecosystem, interested parties (e.g. for patent filing or infringement analysis) are required to simultaneously search multiple information silos that include (a) patents; (b) scientific publications; (c) court cases; (d) patent file wrappers and (e) relevant laws and regulations.

To tackle the diversity of the documents a Patent System Ontology is developed, which standardizes the representation of the relevant document domains and provides the required semantics for the development of intelligent tools.

DEPATISnet IKOFAX

Für die Recherche in allen Textfeldern (Volltextrecherche) ist die Eingabe des Feldnamens „BI“ (Basic Index) im IKOFAX-Modus nicht notwendig.
Beispiel IKOFAX:

  • metall? AND 08.05.2014/pub AND Hamburg/pa

Im Experten-Modus muss der Feldname BI dagegen immer eingegeben werden.
Beispiel Expertenrecherche:

  • BI=metall? AND PUB=08.05.2014 AND PA=Hamburg

Quelle: DPMA

Espacenet – Neue Funktion

Seit Einführung der neuen Espacenet-Version im November gibt es eine neue Funktion, die sich allerdings als recht lästig erweist: Die Mouseover-Anzeige mit der Bedeutung eines ECLA-Symbols. Diese Anzeige verschwindet nämlich nicht wie zu erwarten beim Weiterbewegen des Cursors. Statt dessen muss das Fenster durch Anklicken von X rechts oben geschlossen werden.
Wenn es zu sehr stört: Die Mouseover-Funktion kann im Bereich Nutzereinstellungen komplett abgestellt werden. Dort das Häkchen wegnehmen bei: Dialogfenster für Klassifikation aktivieren.