Konferenzaufzeichnungen als Nichtpatentliteratur

Das TIB AV-Portal (https://av.tib.eu/)

Auf Konferenzen wird aktuelle Forschung präsentiert, daher haben Konferenzen bei der Vermittlung wissenschaftlicher Ergebnisse eine große Bedeutung. Allerdings ist das Publikum meist auf einen kleinen Personenkreis aus dem jeweiligen Forschungsgebiet beschränkt. Referentinnen und Referenten können die Reichweite ihrer Vorträge nun durch Veröffentlichung im AV-Portal der TIB deutlich steigern.

Das TIB AV-Portal ist eine webbasierte Plattform für qualitätsgeprüfte wissenschaftliche Videos aus Technik sowie Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik. Die Videos zeigen unter anderem Computervisualisierungen, Lernmaterialien, Simulationen, Experimente, Interviews, Vorlesungs- und Konferenzaufzeichnungen. Ein wesentliches Merkmal des Portals ist der Einsatz verschiedener automatischer Videoanalysen, durch die im Videoinhalt gesucht werden kann.

Als Nutzer können Sie mit dem TIB AV-Portal ganz einfach nach wissenschaftlichen Videos aus Technik und Naturwissenschaft suchen, diese zitieren und publizieren. Viele Videos können Sie außerdem herunterladen, lizenzieren oder als DVD bestellen. Ein Beispiel ist ein Konferenzbeitrag zum Thema „Mensch-Roboter-Kollaboration: Vom Autobau zur Altenpflege“
https://av.tib.eu/media/17717

Mit dem neuen Service Konferenzaufzeichnungen bietet die TIB Unterstützung bei der Aufzeichnung von Konferenzvorträgen und Podiumsdiskussionen, Livestreaming über Social Media Kanälen (Testphase) und Veröffentlichung im TIB AV-Portal (und auf Wunsch auf weiteren Videoplattformen wie YouTube, Vimeo o.ä.)

Quelle: TIB – technische Informationsbibliothek Hannover (www.tib.eu)