Entwicklungen bei PATENTSCOPE

Der Datenbestand der internationalen Patentdatenbank der WIPO Patentscope (https://patentscope.wipo.int) wurde in den letzten Wochen erneut erweitert auf jetzt 61 Millionen Patentdokumente. Aufgenommen wurde die nationalen Patentdatenbestände von Australien, Dänemark, Frankreich und Saudi-Arabien. Für Australien stehen auch Informationen aus den Patentakten zur Verfügung.

Quelle: WIPO