Category Archives: Allgemein

News from Thomson Reuters‘ Intellectual Property & Science business

Thomson Reuters Corp said on Wednesday it was exploring strategic options for its Intellectual Property & Science business, which had revenue of about $1 billion in 2014.

The business, which has 3,200 employees, provides intellectual property and scientific information and associated tools and services to governments, universities and companies. This includes former independent businesses covering the Derwent World Patents Index, ISI Web of Science and Science Citation Index, Delphion and MicroPatent search services, and Cortelis.

Possible suitors for the business include Amsterdam-based Elsevier, Hoboken, New Jersey-based John Wiley & Sons, Inc and Springer Nature, which has offices globally, said Sanford Bernstein analyst Claudio Aspesi.

Deutsche Nutzergruppe der Patentinformationsspezialisten

Auf der PATINFO2015 wurde durch einen Vortrag von B. Wolter (Siemens) „Zertifizierung von Patentrechercheuren – ohne Beteiligung deutschsprachiger Nutzergruppen“ die Konstituierung einer deutschsprachigen Patentinformationsnutzergruppe als Landesgruppe der CEPIUG (European Patent Information User Groups) angestoßen. Eine Umfrage unter den Teilnehmern der PATINFO zeigte, dass großes Interesse an einer DE-PIUG besteht. Die Ergebnisse der Umfrage sind auf der Webseite des PATON zu finden. Interessenten können dort auch noch den kurzen Fragebogen beantworten.

http://www.paton.tu-ilmenau.de/das-paton/patinfo/initiative-deutschsprachige-piug-de-piug.html

Wer an einer aktiven Mitarbeit in dieser Gruppe interessiert ist, kann eine E-mail mit entsprechender Betreff-Zeile schicken an:
Heike.Schwanbeck@tu-ilmenau.de

Neue Version von Google Patents

Google hat eine neue Version seiner Patentsuchmaschine freigegeben. Es ist nun möglich, gleichzeitig mit der Patentsuche auch Fachveröffentlichungen in Google Scholar zu recherchieren.

Dies wird unterstützt durch die automatische Klassifizierung der Veröffentlichungen in Google Scholar mit den Klassifikationen der CPC (Cooperative Patent Classification).

Außerdem kann man sich die Trefferliste mit Patenten und Nichtpatentliteratur nach Patentklassen gruppiert darstellen lassen.

Vorerst steht die bisherige Version Google Patents unter www.google.de/patents weiterhin zur Verfügung.

https://patents.google.com/

WissensWert Sommerkurse zur Patentrecherche

Die WissensWert Seminare zur Patentrecherche werden vom 17. bis 26. August 2015 als halbtägige Präsenzseminare in Düsseldorf angeboten – Sonderpreis 248 Euro

Einsteigerseminare:     17. und 18. August 2015
Vertiefungsseminare:  19. bis 21. August 2015
Spezialseminare:          24. bis 26. August 2015

Information und Anmeldung hier

WissensWert Seminar Patentmonitoring – Patentaktivitäten der Wettbewerber überwachen

Unser eintägiges Präsenzseminar
PS06 Patentmonitoring – Patentaktivitäten der Wettbewerber überwachen
ist konzipiert für Teilnehmer, in deren Unternehmen Patentmonitoring / Patentüberwachung eingeführt oder verbessert werden soll.

Termine:
29. Oktober 2015 in Düsseldorf
26. November 2015 in München
Anmeldung: www.wissenswert-seminare.de

In diesem Seminar wird vermittelt, welche kostenfreien Patentdatenbanken für die Überwachung geeignet sind und wie Überwachungsrecherchen zu gestalten und durchzuführen sind. Weitere Themen: kostenpflichtige Patentdatenbanken, Software zur Automatisierung und Aufbau von Patentmonitoring im Unternehmen
Patentmonitoring: regelmäßige Überwachung der Patentaktivitäten von Wettbewerbern und in Technologiefeldern

Zielgruppen:
Das Seminar ist konzipiert für Patentrechercheure, Patentreferenten und Patentbeauftragte sowie für Fach- und Führungskräfte aus Forschung & Entwicklung, Projekt- und Innovationsmanagement, die Patentüberwachungen durchführen bzw. ein Patentmonitoring aufbauen wollen.

Wir wenden uns auch an Geschäftsführer und Entscheider, die mehr über die Möglichkeiten zur Optimierung der Patentinformation in ihrem Unternehmen wissen wollen.

Rechercheerfahrungen sollten vorhanden sein, ggf. wird zunächst die Teilnahme an den WissensWert-Seminaren PS01, PS02, PS03 empfohlen.

IPI Award an Dr. Peter Kallas

The International Patent Information Award (IPI-Award) was established and has been presented on an annual basis since the year 2000.  The Award is aimed at recognizing individual contributions towards the advancement of patent information and related disciplines, and to the patent information world in general.  Users of patent information and producers of patent information are equally eligible to be nominated for the Award.

The IPI-Award announcement for 2015 was made at the International Patent Information Conference, IPI-ConfEx in Rome, Italy, on March 9, 2014. The award is given to Peter Kallas (BASF) for his significant contributions to a greater harmonization of practices in the patent global infrastructure, as well as to the improvement of data quality and the enhancement of access to patent information.

Quelle: www.ipi-award.com

1 2 3 4 5 7